Aviation Symposium 2017

Nach erfolgreichen Veranstaltungen in 2015 und 2016 wird das Aviation Symposium auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Gäste präsentieren, die zu aktuellen Fragen im Luftverkehr Stellung beziehen. Das Aviation Symposium am 21. November 2017 wird vom Travel Industry Club (TIC) in Zusammenarbeit mit Aviation-Event und der PROLOGIS AG organisiert. Das Symposium findet in der neuen Messe Hypermotion in Frankfurt statt.

Agenda:

09:30 Uhr – 9:45 Uhr Begrüßung

Gastgeber: Dirk Bremer

Moderation: Jennifer Lachman

 

9:45 Uhr – 10:00 Uhr Keynote „Von der Sanierung in die Profitabilität“

Der Weg aus einer Krise am Beispiel der Air Baltic

Referent: Martin Gauss

 

10:00 Uhr – 10.30 Uhr Interview

Referent: Martin Gauss

Moderator: Prof. Dr. Adrian von Dörnberg

 

10:30 Uhr – 11:00 Uhr Analyse „Der deutsche und europäische Markt nach der Air Berlin Insolvenz“

Referent: Gerd Pontius

 

11:00 Uhr – 11:30 Uhr Kaffee- und Teepause, Networking

 

11:30 Uhr – 11:40 Uhr Impulsvortrag „Monopol, Oligopol oder Polypol – Die europäische Luftfahrt am Scheideweg“

Referent: Ulrich Schulte-Strathaus

 

11:40 Uhr  – 12:10 Uhr Podium „Monopol, Oligopol oder Polypol – Die europäische Luftfahrt am Scheideweg“

Referent: Ulrich Schulte-Strathaus, Gerd Pontius

 

12:10 Uhr – 12:45 Uhr Vortrag “ The European Aviation from a LOT Perspective“

Referent: Michal Fijol